Atelier » Sticken

ASSISI-STICH

ASSISI-STICH - PROGRAMM

Ein anderer Reichtum der Stadt Assisi sind die „magischen“ Hände ihrer Edeldamen.
In Übereinstimmung mit der reinen Tradition der emsigen und liebenswürdigen umbrischen Frauen erinnert der Assisi-Stich an die ursprünglichen Traditionen der seraphischen Stadt.
Schon im 13. Jh. fertigten die Klarissen Stickarbeiten und Spitzen an, und in der Tommaso da Celano zugeschriebenen Legende über das Leben der Heiligen Klara liest man, dass sich die Heilige trotz ihres „schweren Gebrechens, das sie ans Bett fesselte, aufrichten und mit Kissen stützen ließ, um sitzend ausgesprochen feine Stoffe zu spinnen“.
Die Bezeichnung „Assisi-Stich“ wurde im 19. Jh. geprägt und seit damals erlebt diese Stichart keinen Moment der Krise. Es handelt sich um eine Sticktechnik mit doppeltem Kreuzstich. Beide Stiche werden auf einem großmaschigen Gewebe, einem Gitterleinen, ausgeführt, um die zu bestickenden Fäden zählen zu können.
In Zusammenarbeit mit der Akademie „Punto Assisi“ möchten Danielle und Guerrino den werten Gästen ihres Ferienbauernhofs die Möglichkeit bieten, diese wunderschöne traditionelle Kunststickerei zu lernen.

Kursgebühren und Termine im Kalender

  • Ricamo:

    3 Tage B&B, pro Person

  • Euro 180
  • Nächster Termin 20/10/2014
  • Alle Termine
Informationen

PUNTO PITTURA-STICH

Anna Vigo

In den fünziger Jahren, unter der Anleitung von ausgezeichneten Lehrerinnen, begann Anna Vigo mit der tradionellen Stickerei. Während sie mit verschiedenen Techniken arbeitete, folgten weitere Fortbildungskurse besonders in den Art des “Glattstichs” (punto raso) auch als “Malstich” (punto pittura) bekennt. Diese Art verband sie mit den traditionellen Stickereien, um die Flora des Mittelmeers photorealistich darzustellen. Dann betrieb sie weitere Nachforschungen über die Erneuerung von Form und Farbkomposition.
Ihre Werke wurden in den bekanntesten Stickereimessen und den wichtigsten Spezialzeitschriften ausgezeichnet.

www.annavigo.it

PUNTO PITTURA-STICH - PROGRAMM

Der Kursus dauert neun Studen lang, die über drei Tage verteilt werden.
Ein Kit enhält die nötigen Materialien: ein Stück markiertes Leinen, Stickgarn, Nadeln, Schere, Fingerhut, farbige Fotokopie des zu kopierenden Blumenmotivs.
Im Rahmen der Zeichnung befindet sich die zu bestickende Fläche des Motivs und die Abgrenzungen der Hauptfarben.
Die Technik des Ausfüllens durch den “Malstich” (punto pittura) wird durch die unterschiedlichen Grundstich erlernt.
Gleichzeitig werden dann die Anleitungen für die Wahl der verschiedenen Faben gegeben, um letzten Endes den Effekt eines realistischen Bildes zu erzielen.

Kursgebühren und Termine im Kalender

  • Ricamo:

    3 Tage B&B, pro Person

  • Euro 180
  • Nächster Termin 22/09/2014
  • Alle Termine
Informationen
Country House "Pro Vobis" Via San Fortunato, 23 06081 Assisi (PG) - P.Iva 02387140540
E-mail info@provobisassisi.com - Tel. (+39) 075 813738 - Mobile 335-5855894
Privacy Policy | Informativa | © GreenConsulting